Kostenloser Versand ab 60 €

Schneller Versand mit DHL DE/AT/CH/EU

Sicher einkaufen

E-Mail Support

Käse Selber Logo Menu
×
Registrieren

Du hast bereits ein Konto? Dann melde dich hier an.

Feta selbst herstellen und einlegen

Was sollten Sie über Feta wissen?

Feta, was eigentlich "Scheibe" bedeutet, wird in Salzlake eingelegt und besteht überwiegend aus Schafsmilch. Ein Ziegenmilchanteil von etwa 30 Prozent wird beigemengt. Deshalb hat er ein intensives Aroma, schmeckt würzig und leicht scharf. Es gibt auch Varianten mit Kuhmilch, die unter dem Namen "Hirtenkäse" oder "Weichkäse griechischer Art" verkauft werden. Griechische Gastarbeiter brachten den Feta vor etwa 50 Jahren nach Deutschland und machten ihn auch hier populär.

Warum ist Feta so beliebt?

Feta Käse etablierte sich in den letzten Jahren zu den beliebtesten Käsesorten in Deutschland und ist aus den Supermarktregalen nicht mehr wegzudenken. Er zaubert ein mediterranes Flair auf den Tisch. Feta ist sehr vielseitig verwendbar. Er wird gern als Ergänzung zum Salat, als Füllung für Blätterteiggebäck und als Belag auf Pizzen genutzt. Man kann Feta als kalte oder warme Speise genießen. Er schmeckt wunderbar und besitzt eine einzigartige Würze. Feta hat wegen seiner Proteine eine beeindruckend sättigende Wirkung. Deshalb erfreut er sich auch bei Vegetariern großer Beliebtheit.

Warum ist Feta so gesund?

Der bereits erwähnte hohe Proteinanteil hat eine positive Wirkung auf die Muskeln. Feta enthält viel Calcium und Phosphor. Die beiden Stoffe sorgen für starke Knochen und gesunde Zähne. In dieser Käsesorte steckt außerdem reichlich Vitamin A, was wiederum die Augen stärkt und ein gesundes Hautbild begünstigt. Feta punktet ebenfalls mit dem Spurenelement Zink, was für gesunde Fingernägel und glänzendes Haar sorgt. Ein besonderer Inhaltsstoff von Feta ist die sogenannte Orotsäure. Sie stärkt die Abwehrkräfte, senkt den Cholesterinspiegel, schützt die Leber und hat einen positiven Effekt auf Herz und Kreislauf. Der Fett- und Laktoseanteil im Käse ist sehr gering.

Warum macht es Spaß, Käse selbst herzustellen?

Sie lieben Feta und überlegen, ihn in eigener Regie herzustellen? Natürlich ist es leichter, Käse im Supermarkt zu kaufen. Aber wen erfüllt es nicht mit Stolz, einen selbst gemachten Feta zu präsentieren. Käse selbst zu machen, bietet einen hohen Spaßfaktor und gestaltet sich sozial. Vielleicht hilft die ganze Familie und allen bereitet es Freude. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, selbst über die Zutaten zu entscheiden. Spezielle bevorzugte Gewürze sind nach Belieben einsetzbar. Somit wird Ihnen Feta noch besser schmecken. Außerdem ist selbstgemachter Käse ein schönes Geschenk. Wer freut sich nicht über ein Präsent, das Sie mit viel Liebe gefertigt haben?

Wie kann man Feta Käse in eigener Regie herstellen?

Es ist nicht schwierig, Feta selbst herzustellen. Mit dem Käse selber machen Starter Set ist es für Sie wirklich kein Problem, Feta in eigener Regie zu produzieren. Der "Käse selber machen Start Set" beinhaltet ein Thermometer, eine Rezeptsammlung, je eine kleine Flasche Natur-Lab-Extrakt und Calciumchloridlösung. Außerdem finden Sie in diesem Set ein Päckchen ME Mesophilekultur, was für die Herstellung von Käse sowie Quark notwendig ist. Eine Käseform mit Pressdeckel komplettiert das Ganze. Mit diesem Equipment sind Sie bestens ausgestattet. Es eignet sich perfekt für Einsteiger und bildet ein Grundgerüst für viele weitere Rezepte. Nun kann die Fetaherstellung beginnen. Zuerst wird Milch auf 27 Grad erwärmt. Ob man Schafs- Ziegen- oder Kuhmilch verwendet, spielt hierbei eine untergeordnete Rolle. Wenn das Thermometer die geforderte Temperatur anzeigt, wird die Mesophilekultur und Calciumchloridlösung beigemengt. Man erhitzt die Milch danach weiter auf 37 Grad und gibt einige Tropfen Lab-Extrakt hinzu. Nach einer kurzen Ruhezeit wird die Gallertmasse in Bruchwürfel geschnitten. Danach verzieht man das Käse-Molke-Gemisch und bessert große Bruchstücke aus. Im Abstand von 15 Minuten sollte jetzt vorsichtig gerührt werden, bis keine Klumpen mehr zu sehen sind. Nach einer weiteren Ruhezeit von 2 Stunden kann das Gemisch bereits in die Käseform gefüllt werden. Man legt den Deckel und das Pressgewicht darauf und wendet das Ganze im Abstand von 20 Minuten insgesamt 4 Mal. Die Masse wird nun für etwa 8 Stunden stillgelegt. Die Flüssigkeit kann in dieser Zeit gut abtropfen. Am Schluss nimmt man den fertigen Käse aus der Form und salzt ihn von allen Seiten.

Das ausführliche Rezept zur Herstellung von Feta finden Sie hier: Feta Rezept

Welche Vorteile bietet das Feta Gewürz?

Wenn Sie dann noch über das passende Feta Gewürz verfügen, können Sie köstliche Speisen auf den Teller zaubern. Wenn Sie Ihren selbst gemachten Käse jetzt in Scheiben schneiden, auf eine Brotschnitte legen und das Ganze mit Feta Gewürz bestreuen, werden Sie vom Geschmack beeindruckt sein. Dieses Gewürz eignet sich auch hervorragend zum Einlegen von Feta und verfeinert ihn perfekt. Das Gewürz beinhaltet keinerlei Salz oder Glutamat. Diese Kräutermischung enthält eine einzigartige Komposition aus Chili, Wacholderbeeren, Salbei, Kerbel, Oregano, Rosmarin, Bohnenkraut, Estragon und Thymian. Eine unglaubliche Vielfalt an Kräutern sowie Gewürzen und sehr lecker!

Wie kann man Feta einlegen?

Das Fetakäse einlegen ist sehr leicht und bietet Ihnen ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Man streut das Einlegegewürz reichlich auf die vorbereiteten Fetawürfel. Etwas frischer Knoblauch kann noch beigemengt werden. Anschließend gibt man die fertig eingelegten Fetawürfel vorsichtig in ein Glas und füllt es mit einem guten Olivenöl auf. Das Glas sollte gut verschlossen werden und vor dem Genuss noch 2 bis 3 Tage im Kühlschrank verweilen. Dann hat man sich endlich dieses einzigartige Geschmackserlebnis verdient. Feta selber einlegen macht bestimmt auch Ihnen Spaß. Selbst eingelegter Feta Käse ist auch ein sehr kreatives Geschenk für alle Feta-Liebhaber. Probieren Sie es doch selbst einmal aus!

Ähnliche Beiträge zu "Feta selbst herstellen und einlegen":


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Utensilien
Käse selber machen Starter Set Käse selber machen Starter Set -Bestseller-
ab 43,95 € * 58,88 € *
In den Warenkorb
Einlegegewürz für Fetakäse 100 g Einlegegewürz für Fetakäse 100 g
Inhalt 100 Gramm
4,90 € *
In den Warenkorb
Feta-Gewürz Mykonos 100 g Feta-Gewürz Mykonos 100 g
Inhalt 100 Gramm
4,90 € *
In den Warenkorb