Quark und Frischkäse selber machen

>>>HIER KLICKEN<<<  UTENSILIEN PASSEND ZUM REZEPT

5 Liter pasteurisierte Vollmilch (Frischmilch) mit 1,5 % oder 3,5 % in Kochtopf geben.

(keine H-Milch verwenden)

 

Hinweis: Bei Rohmilch wird empfohlen, die Milch auf ca. 75°C für ca. 30 Sekunden zu erhitzen (pasteurisieren), um produktschädliche und krankheitserregende Keime abzutöten und die Milch danach auf Anwärmtemperatur von 23°C zu kühlen.

 

Hinweis: In Supermärkten hält immer mehr die sogenannte ESL-Milch Einzug, diese wird z.B. mit "länger haltbar" deklariert und bei ca. 127°C erhitzt, wo die normale Frischmilch nur bei 72 - 75°C erhitzt wird. Das bedeutet, dass in der ESL-Milch weniger Inhaltsstoffe zur Verfügung stehen die für den Käsungsprozess notwendig sind, diese kann man mit Zugabe von Calcium und mehr Menge an Lab ausgleichen.

 

Anwärmen auf ca. 23°C.

 

1 gute Messerspitze ME Kultur (ca. 0,1g), hinzugeben.

(besser zu viel als zu wenig)

 

Einlaben (ca. 3 Stunden nach Kulturzugabe) mit ca. 10 Tropfen Lab bei ca. 23°C.

 

Lab sollte mit ca. der 10-fachen Menge kaltem Wasser verdünnt werden und wird anschließend in die Milch eingerührt, die Milch muss dann sofort still gelegt und darf bis zum Schneiden nicht erschüttert werden (sonst wird die Gallerte rissig).

 

Schneiden in Quadrate von ca. 5 – 8 cm Kantenlänge (ca. 5 - 8 Stunden nach Labzugabe ).

 

(ca. 6 – 10 Stunden nach dem Schneiden), abschöpfen in Quarktuch oder Formen damit die Molke abtropfen kann.

 

Abtropfen lassen bis gewünschte Festigkeit erreicht. Kann ggf. durch auflegen eines Gewichtes beschleunigt werden (Abtropfzeit ca. 4 - 6 Stunden).

 

Beim Frischkäse die Masse etwas länger abtropfen (Konsistenz sollte fester sein, als beim Quark).

 

Ist die gewünschte Festigkeit erreicht, wird das Quarktuch entleert und die entstandene Masse mittels eines Mixstabes verrührt.

 

Zu der Masse kann ggf. noch ein Becher Sahne hinzugefügt werden, damit dieser cremiger wird und einen besseren Geschmack erhält.

Mit Kräutern oder Früchten verfeinert, kann man daraus einen leckeren Kräuterfrischkäse oder Früchtequark herstellen. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

 

Abfüllen in Gläser oder

Tipp: alte 1 kg verschließbare Joghurtbecher die man überall im Supermarkt findet und anschließend im Kühlschrank aufbewahren

 

Aus 5 Liter Milch bekommt man ca. 1,5 - 2 kg Quark

 

 

Alle Angaben sind Richtwerte (ohne Gewähr) und können nach Belieben verändert werden.

 

 

Viel Spaß beim selber machen, wünscht:

www.kaese-selber.de

 

Utensilien passend zum Rezept:

Käse selber machen - Starter Set
50,90 € ab 39,95 € 2

Download
Quark und Frischkäse kaese-selber.de.pdf
Adobe Acrobat Dokument 310.2 KB